Wir starten gleich in den Februar mit dem rückläufigen Merkur. Na klar (rollende Augen) sagen jetzt viele, für die das immer nervig wirkt, wenn Merkur rückwärts läuft.

Aber er bringt uns mit bestimmten Konstellationen in diesem Monat bessere Stimmung, mehr Leichtigkeit und mehr Spaß. Natürlich gibt es vergangene Themen, die nochmals aufgezeigt werden. Aber in diesem Monat deswegen, weil sie wichtig für unser Vorankommen sind. Einfach mal ansehen und es wird uns klar, was uns damit gesagt werden soll.

Diese Zeit sagt uns, wenn möglich, bis 21.02.2021

  • Wichtige, existenziellen Entscheidungen vertagen
  • Mit neuen Projekten warten
  • Entscheidende Gespräche anschließend vereinbaren

Ein weiteres Thema für Februar ist, dass hier 2 Seiten wirken.

Zum Einen die Seite derer, die festhalten wollen, an allem, was bisher war. Veränderungen sind unangenehm und ungeliebt.

Zum Anderen diejenigen, die nach Freiheit rufen, die bereit sind, umzudenken, die die Hinweise auf neue Wege oder neue Ideen wahrnehmen.

Und wer jetzt noch weiß, was ich im Januar 2021 über unsere neues Zeitalter geschrieben habe, der kann ahnen, wer eindeutig im Vorteil ist und für den alles viel leichter voran geht.

Die Zeit bis zum 21.02.2021 ist ideal, um vorzubereiten, zu planen, zu recherchieren, alles für den Start zu klären.

Noch ein paar Daten für diesen Monat:

Bis zum 10.02.2021 haben wir noch Phasen, die uns auch mal Frust und Auseinandersetzung bringen.

Anschließend wird es endlich ein ganzes Stück heller und leichter, die Stimmung steigt.

Da haben wir viel mehr positive Gedanken, führen richtig gute Gespräche, es kommen gute Nachrichten.

Ab 21.02.2021, wenn Merkur wieder direkt läuft, kommt vieles wieder in die Bahn. Ab diesem Datum geht es um unsere starke Verwirklichung, wir ergreifen die Initiative, neue Entwicklungen zeigen sich.

Der Vollmond am 27.02.2021 schließt den Monat ab. Die tägliche Energie-Richtung kannst Du gerne auf meinem Facebook-Profil lesen.

Alles in allem gehen wir aus der sehr sehr herausfordernden und aggressiven Zeit hinaus in eine wesentlich angenehmere Stimmung. Es ist aber auch immer eine Frage der Sichtweise. Jede Energie, die angezeigt wird, kann auch von jedem positiv genutzt werden.