Nichts ist so beständig, wie die Veränderung. Aus diesem Grunde wird mein Blog ein neues Kleid bekommen und jeden Monat ein aktuelles Thema behandeln.
Trotzdem möchte ich Euch wichtige Aspekte aufzeigen.

Für Oktober zeigen sich 2 Aspekte:
Ein Tag der Überraschungen regnen lässt, der 07.10.2020. Da erfahren wir Spannendes, Neues und was wir niemals gedacht hätten. Dieser Aspekt wiederholt sich nochmal im November 2020.

Merkur wird rückläufig vom 14.10.-03.11.2020.  In dieser Zeit geht es darum, Lösungen für bestehende Situationen und Auswirkungen zu finden.

Die täglichen Hinweise könnt Ihr gerne auf Facebook aktuell lesen.
https://www.facebook.com/birgit.wolf.731

Warum scheitern in letzter Zeit so viele Beziehungen

Für uns alle hat sich das Leben verändert, beim einen mehr, beim anderen weniger. Was sehr viele Menschen beschäftigt, ist die Frage, warum viel Freundschaften und Beziehungen in den letzten Wochen auseinander gegangen sind.
„Wir haben so viel gemeinsam überstanden, nur C……… haben hat unsere Beziehung nicht überlebt“
Die Situation, die gegeben war, ist mit keiner bisherigen Situation vergleichbar. Das mal vorne weg.
Bisher war auch in jeder Situation einer der Stabile, der andere der Hilfesuchende. Und so wechselte es sich je nach Momentum ab.
Jetzt war jeder in der gleichen Lage und durfte für sich seine MEINung bilden. Natürlich hat jeder unterschiedliche Kanäle, sich zu informieren. Das, was trotzdem nachdenklich machen soll:
Wann haben wir angefangen, jeden, der eine andere Meinung als wir hatte, als Verschwörungstheoretiker und noch vieles mehr, zu bezeichnen?

Wann haben wir aufgehört, die Meinung meines Gegenüber zu akzeptieren, wenn es auch nicht unsere war?

Wichtig dabei ist immer, dass wir auf Ängste und Bedenken von anderer Rücksicht nehmen und uns auch angemessen verhalten.

Und so kommen wir wieder auf die Energien für den Monat Oktober.
Wer in reiner Selbstsucht unterwegs ist, ohne Rücksicht auf sein Gegenüber, ohne das WIR zu sehen, wird nicht den gewünschten Erfolg erzielen.
Lasst uns wieder wertschätzend im Umgang miteinander sein und rücksichtsvoll auf andere Meinungen reagieren.

Ich wünsche Euch einen „goldenen“ Oktober mit viel Achtsamkeit.